Im Frühling die ersten Runden im beheizten Pool drehen - gewusst wie!

Mit den ersten warmen Tagen steigt die Vorfreude auf den Sommer und eine heiße Badesaison. Allerdings ist es eigentlich noch zu frisch für den Sprung in den Pool. Eigentlich!

Dank unserer äußerst wirtschaftlichen Heizsysteme sorgen wir dafür, dass Sie schon jetzt Ihren Pool nutzen und im angenehm warmen Schwimmbadwasser baden können. Tauchen Sie im wahrsten Sinne des Wortes schon jetzt in die Saison ein und verlängern Sie Ihre Badefreuden um Wochen, wenn nicht gar Monate.

Wärmepumpen

Unsere Wärmepumpen stellen die wirtschaftlichste Art der Wassererwärmung dar und sorgen außerdem dafür, dass die von Ihnen gewünschte Wassertemperatur konstant über die Saison gehalten wird. Sie werden inklusive Bedien- und Steuereinheit geliefert und schnell und einfach in die vorhandene Verrohrung eingebaut. Aus der Umgebungsluft wird Energie gewonnen, die an das Beckenwasser abgegeben wird – und das schon bei niedrigen Lufttemperaturen und zu überraschend geringen Betriebskosten. Immer die gewünschte Wassertemperatur haben, egal bei welchem Wetter, und somit den Pool jederzeit ohne Einschränkung nutzen können.

Gewusst wie – mit einer Wärmepumpe von hobby pool!

Solarabsorber

Als Alternative zur Wärmepumpe umfasst unser Programm die traditionellen Solarabsorber der Marke Soladur S. Ausgestattet mit einer Solarsteuerung wird bei Wärmebedarf der Wasserstrom automatisch über die Absorber-anlage geführt und die kostenlose Energie der Sonne wird zur Beheizung des Beckenwassers genutzt. Die Solarbsorber werden idealerweise auf einem Dach montiert und zeigen in die Hauptsonnenrichtung.

Kostenlose Energie – gewusst wie, mit einer Solaranlage von hobby pool!

Übrigens: Die Anschaffungskosten inklusive Montage von Wärmepumpe und Solaranlage liegen oft nah beieinander. Wählen Sie einfach die Art der Beheizung aus, die Ihnen am meisten zusagt und Ihre Wünsche und Bedürfnisse ohne Wenn und Aber erfüllt.Zusätzlich sollte ein beheizter Pool grundsätzlich nachts und auch möglichst immer dann  abgedeckt werden, wenn dieser nicht benutzt wird. So schützen Sie den Pool nicht nur vor äußeren Einflüssen, sondern verhindern vor allem unnötige Verdunstung und Energieverluste.  

 

Zurück zu: Badespaß für die ganze Familie.

Alle Artikel: Pool-Tipps Übersicht

Bei Fragen zur Wasserpflege und zu den hobby pool Produkten stehen Ihnen unsere Mitarbeiter sehr gerne beratend zur Verfügung.

Kontakt